Sortieren

Filtern

bequeme Schnürschuhe für den ganzen Tag

Damenschuhe

Hersteller

Preis

Farbe

Geschlecht

Absatzform

Schnürschuhe

 

Weiche Schnürschuhe

 

Die Schnürschuhe als modisches Schuhwerk

Schon sehr lange gibt es die Schnürschuhe, die jedoch erst in den 50er Jahren weltweite zu einem Statussymbol wurden. Gerade reiche Geschäftsmänner trugen und tragen dieses Modell zu einem eleganten Anzug. In der Regel werden diese Schuhe aus Leder oder Samtleder hergestellt. Dabei ist der Schaft sehr niedrig, sodass er in den meisten Fällen nur bis zu den Knöcheln geht. Die Schuhspitze kann dabei verschiedene Formen annehmen. Schnürschuhe aus Amerika weisen in einigen Regionen einen sehr spitzen Zulauf auf, während im europäischen Raum meistens eine abgerundete Spitze präferiert wird. Die Modelle besitzen häufig noch eine zusätzliche Kappe als Verstärkung im vorderen Fußbereich, um die Zehen ausreichend zu schützen.

Mit Schnüren selbst die Enge bestimmen

Den Namen Schnürschuhe hat dieses Modell durch seine kleinen Schnürsenkel erhalten. Diese bestehen aus echtem Leder und sind extrem dünn. Der Schuh lässt sich auf diese Weise entweder sehr eng am Fuß tragen oder etwas lockerer. Die Schnüre müssen einfach nur von der Lasche angehoben werden und schon sitzt das Modell angenehm leicht am Fuß, während eine starke Schnürung dafür sorgt, dass in diesen Schuhen auch längere Zeit zum nächsten Businesstermin gelaufen werden kann. In der Alltagssprache werden die Schuhe auch oft einfach nur Schnürer genannt. Früher wurden sie nur von Männern getragen, aber mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Modellen auch für Frauen.

Die Kameraden Schnürschuh

Sortieren nach